Mission

Unsere Mission besteht darin deutschsprachigen, leistungsbereiten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen weltweit als Bildungscoach zur Seite zu stehen und durch die Schnittstellenarbeit als Bildungsintermediär zwischen verschiedenen Bildungsanbietern und Bildungssystemen einen Weg zu finden, der unseren jungen Kunden hilft, ihre Potentiale zu entwickeln.

Unsere Kunden sind Schüler, die aus eigenem Antrieb Lust auf außergewöhnliche Bildungswege haben und versuchen wollen, eigene Träume zu realisieren. Deshalb gehört auch die Betreuung bei besonderen Vorhaben wie einer jungen Selbständigkeit oder bei herausfordernden Projekten zu unseren Stärken.  Als erfahrener Betreuungspartner von Schülern und Familien mit kind- und jugendgerechter Infrastruktur kümmern wir uns um pädagogische wie auch rein verwaltungstechnische Schnittstellenherausforderungen zwischen Systemen wie beispielsweise dem Schul- und Hochschulsystem.

Durch die langjährige Erfahrung, solide gewachsene Strukturen aus den Teilnehmern heraus sowie den ständig gepflegten Netzwerken zwischen Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Jugendverbänden und anderen Einrichtungen haben wir eine gute Basis für unsere Betreuungsarbeit geschaffen und bauen diese stetig aus.

Mit unserer Betreuungsarbeit leisten wir einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag die individuellen Möglichkeiten in unseren Bildungssystemen nutzbarer und vielseitiger zu gestalten und unterstützen die Schulen erheblich mit schulergänzenden Programmen um die gesellschaftliche Forderung, Kinder individuell zu fördern, voranzutreiben.

In all unserem Schaffen verstehen wir uns folgenden Werten verpflichtet:
Sowohl intern unter Kollegen wie auch extern mit unseren Kunden und Partnern legen wir Wert auf gegenseitigen Respekt, Fair Play, einen ehrlichen und verantwortungsvollen Umgang, Integrität und Offenheit, eigene hervorragende Leistungen, konstruktive Selbstkritik und stetige Weiterbildung. Wir setzen uns leidenschaftlich für unsere Kunden ein und geben unser Bestes, vorbildhaft und mit vollem Bewusstsein für die Verantwortung bei der Begleitung der anvertrauten Kinder und Jugendlichen unsere pädagogische Arbeit zu leisten. Wir ergreifen neue Herausforderungen und wollen stolz darauf sein, diese erfolgreich zu meistern. All unseren Kunden und Partnern fühlen wir uns verantwortlich zu unseren Zusagen zu stehen, alle Belange so schnell und unbürokratisch wie möglich zu erledigen, für die besten Lösungswege zu kämpfen und dabei höchste Qualität anzustreben.

Vision

Wir wollen unsere Marktführerschaften in den Bereichen Früh- und Schülerstudium, nachhaltige und schulergänzende MINT - Qualifizierung sowie digital gestützte Unterrichtskonzeptionen mit individuellem Förderanspruch halten und ausbauen. 

Darüber hinaus wollen wir unsere Bildungsprogramme so weiterentwickeln, dass immer mehr Menschen davon profitieren können. 
Ferner setzen wir uns stark dafür ein, dass Barrieren zwischen Schulsystem, Hochschulsystem und Berufswelt durch unsere Programme verkleinert werden und die Übergänge fließender und menschlicher gestaltet werden können.

Wir wollen unser Know-how in die Unterrichtskonzeptionen von Bildungseinrichtungen einbringen, um eine möglichst hohe Feinjustierung in der individuellen Ausrichtung und Ansprache zu erreichen.

Wir werden das IJM stetig um geeignete Organisationen und neue Projekte so weiterentwickeln, dass junge Menschen, wie unsere Mitarbeiter und Kunden, den Spaß empfinden können, der sich beim Engagement für spannende Herausforderungen und große Ziele zu einer wahren Bildungslust potenziert.



Anmerkung: Zum Erhalt des Leseflusses nutzen wir in unseren Texten das generische Maskulinum, wobei jedoch bei Begriffen wie Schüler oder Teilnehmer selbstverständlich alle Geschlechter gleichermaßen angesprochen sind. 

Nach oben